Bilder von
Janosch

Wir liefern ihnen Wandbilder von ausgezeichneter Qualität in den unterschiedlichsten Ausführungen. Auf dieser Seite finden Sie Bilder als Poster, Leinwandbilder und gerahmte Bilder.

Jetzt günstig kaufen!



Künstlerportait von Janosch

Janosch

  • Geboren: 11. März 1931

Ein Künstler der Worte und Farben

Janosch, geboren als Horst Eckert am 11. März 1931 in Hindenburg, Oberschlesien (heute Zabrze, Polen), ist ein deutscher Autor und Maler, der für seine einzigartigen Kinderbücher und seine malerische Begabung bekannt ist. Sein Werk zeichnet sich durch eine lebendige Kombination aus Farben, Formen und poetischen Texten aus, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen verzaubern.

Janosch wuchs in schwierigen Zeiten auf und erlebte den Zweiten Weltkrieg hautnah. Trotz dieser Herausforderungen entwickelte er früh eine Vorliebe für das Zeichnen und die Malerei. Nach dem Krieg studierte er kurze Zeit Kunst an der Kunstakademie München, bevor er sich entschloss, seine künstlerische Karriere als freischaffender Künstler voranzutreiben.

Es war jedoch seine literarische Arbeit, die Janosch landesweit bekannt machte. Mit seinen Kinderbüchern, wie zum Beispiel "Oh, wie schön ist Panama" und "Post für den Tiger", eroberte er die Herzen von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen. In seinen Büchern verknüpfte er seine Malerei mit liebevollen Geschichten und schuf eine magische Welt, in der Tiere sprechen können und Abenteuer an jeder Ecke lauern.

Fast allen Geschichten von Janosch haftet ein eigenständiger und skurriler, stellenweise verhaltener und immer verspielter Humor an, der gelungen in leichten Federzeichnungen auf einer breiten Farbpalette umgesetzt wird. Seine Helden sind einprägsame Gestalten, die in seinen frühen Werken noch häufig als Kinder oder Gegenstände dargestellt wurden, seit den siebziger Jahren immer stärker Tiergestalten wichen. Janosch entwickelte ein wiederkehrendes Repertoire an Tiergestalten, von denen die bekanntesten der Tiger, der Bär und der Frosch geworden sind. Mit der Figur der Tigerente wurde über den gleichnamigen Kinderclub im Fernsehen eine Kultfigur lanciert, die in den neunziger Jahren ein medienübergreifendes Interesse an den Schöpfungen Janoschs ausgelöst hat.

Janoschs malerisches Wirken ist untrennbar mit seinen Büchern verbunden. In seinen Illustrationen verwendet er eine lebendige und ausdrucksstarke Farbpalette, um Charaktere und Landschaften zum Leben zu erwecken. Seine Bilder sind oft von einer naiven und gleichzeitig poetischen Stimmung geprägt. Janosch schafft es, durch seine Malerei eine Verbindung zwischen der realen Welt und der Fantasie herzustellen, und öffnet damit die Türen zu einer Welt voller Möglichkeiten.

Als Maler hat Janosch auch unabhängig von seinen Büchern eine beeindruckende Bandbreite an Werken geschaffen. Seine Gemälde reichen von abstrakten Kompositionen bis hin zu detaillierten Porträts und Landschaften. Mit seiner künstlerischen Vielseitigkeit und seinem unverwechselbaren Stil hat er sich einen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene erobert.

Janoschs malerisches Wirken ist geprägt von einer spielerischen Freude an Farben und Formen. Seine Bilder laden den Betrachter ein, in eine Welt der Fantasie und Kreativität einzutauchen. Janosch hat es geschafft, sowohl mit seinen Worten als auch mit seinen Pinselstrichen Generationen von Lesern und Kunstliebhabern zu begeistern. Sein einzigartiger Beitrag zur Literatur und zur Kunst wird auch in Zukunft unvergessen bleiben.


Die Bilder werden überwiegend zugeordnet der Kunstrichtung Bilder für Kinder.
Janosch beschäftigte sich vor allem mit folgenden Motiven: Genre.
In den Bildern des Künstlers dominieren die Farben Weiß, Pastelfarben und Grün.

Poster

Poster werden als dekorative Drucke angeboten. Oft handelt es sich um Starfotos oder Bilder für Kinder. Wir empfehlen Poster zu rahmen. Insbesondere mit unsere individuellen Rahmung, bei der die Poster auf die Rückwand kaschiert (geklebt) werden, ist dann oft kein Unterschied zu Kunstdrucken mehr zu sehen. Bestellen sie daher z.B. „Blumenbär“ von Janosch mit individueller Rahmung für ihr zu Hause.

Leinwandbilder

Unsere Leinwandbilder werden in unserer eigenen Werstatt in Handarbeit gefertigt. Entweder wird der Leinwanddruck oder der auf eine Leinwand kaschierte Kunstdruck auf einen Qualitätskeilrahmen aufgespannt. Perfekt ausgekeilt und mit einer Aufhängung versehen, kann das Leinwandbild direkt aufgehangen werden. Optional bieten wir aber auch jedes Leinwandbild gerahmt an, z.b. mit Schattenfugenrahmen. „Tigernase“ von Janosch als Leinwandbild verschönert auch ihre Wohnung.

Gerahmte Bilder

Wir rahmen nahezu jedes Bild. Dabei können Sie aus vielen verschiedenen Rahmenleisten die für ihr Traumbild passende Leiste auswählen. Dabei gehören Passepartouts genau so zur Ausstattung wie verschieden Möglichkeiten des Oberflächenschutzes. So wird aus „Post ist da“ von Janosch ein Highlight für Wohn- oder Schlazimmer.