Bilder von
Max Liebermann

Wir liefern ihnen Wandbilder von ausgezeichneter Qualität in den unterschiedlichsten Ausführungen. Auf dieser Seite finden Sie Bilder als Kunstdrucke, Leinwandbilder, gerahmte Bilder, Glasbilder und Tapeten.

Jetzt günstig kaufen!



Künstlerportait von Max Liebermann

Max Liebermann

    Meister mit lockeren Pinselstrichen

    Max Liebermann wurde am 20. Juli 1847 in Berlin als Sohn einer wohlhabenden jüdischen Familie geboren. Schon früh zeigte er großes Interesse und Talent für die Kunst. Er begann seine künstlerische Ausbildung an der Großherzoglich Badischen Kunstschule in Karlsruhe und setzte sie später an der Königlichen Akademie der Künste in Berlin fort. Dort studierte er unter anderem bei dem Landschaftsmaler Carl Steffeck.

    Während seiner Ausbildung entwickelte Liebermann einen breit gefächerten Kunststil, der von der realistischen Tradition der Düsseldorfer Malerschule und den Werken der niederländischen Meister des 17. Jahrhunderts beeinflusst war. Später reiste er nach Paris und lernte dort die Arbeiten der französischen Impressionisten kennen, die einen tiefgreifenden Einfluss auf sein künstlerisches Schaffen hatten.

    Die Begegnung mit dem Impressionismus veränderte Liebermanns Stil grundlegend. Er begann, das Spiel von Licht und Farbe in der Natur zu erfassen und seine Werke erhielten eine lebendige und atmosphärische Qualität. Er wurde bekannt für seine Darstellungen des Alltagslebens, insbesondere von Menschen bei der Arbeit, in Parks oder am Strand. Diese Szenen fingen die Stimmung und die Dynamik des urbanen Lebens im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert ein.

    Liebermanns Bilder zeigten eine technische Meisterschaft, gepaart mit einem scharfen Beobachtungsvermögen für Details und feinen Nuancen. Sein lockerer Pinselstrich und seine Verwendung von leuchtenden Farben trugen zur lebendigen Wirkung seiner Werke bei. Neben der Malerei war Liebermann auch ein geschickter Radierer und Lithograf.

    Als engagierter Künstler engagierte sich Liebermann auch in der Kunstpolitik. Er gehörte zu den Mitbegründern der Berliner Secession, einer Gruppe von Künstlern, die sich von den traditionellen Kunstakademien distanzierten und neue Wege in der Kunst suchten. Liebermann setzte sich für die künstlerische Freiheit ein und förderte den Austausch mit ausländischen Künstlern.

    In den 1920er Jahren erreichte Liebermann seinen künstlerischen Höhepunkt und wurde als einer der wichtigsten deutschen Künstler seiner Zeit anerkannt. Seine Werke wurden in zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen gezeigt und er erhielt mehrere Auszeichnungen und Ehrentitel.

    Während des Nationalsozialismus wurde Liebermann als jüdischer Künstler von den Nazis diffamiert und seine Werke wurden aus den Museen entfernt. Er verbrachte seine letzten Lebensjahre in zurückgezogener Stille und verstarb am 8. Februar 1935 in Berlin.

    Nach seinem Tod geriet Liebermann für einige Zeit in Vergessenheit, doch in den letzten Jahrzehnten erfuhr sein Werk eine Wiederentdeckung und Anerkennung. Seine Bilder sind heute für ihre künstlerische Qualität, ihre technische Brillanz und ihre Einblicke in die deutsche Gesellschaft seiner Zeit bekannt. Liebermanns Werke werden in renommierten Museen und Galerien weltweit ausgestellt und sind ein bedeutender Beitrag zur Kunstgeschichte des Impressionismus in Deutschland.


    Nach unserer Kenntnis entstanden die Werke auf dieser Seite in den Jahren 1876 bis 1934.
    Max Liebermann setzte für die hier gezeigten Bilder vorwiegend folgende Technik ein: Huile sur toile.
    Die Bilder werden überwiegend zugeordnet der Kunstrichtung Impressionismus.
    Max Liebermann beschäftigte sich vor allem mit folgenden Motiven: Landschaft.
    In den Bildern des Künstlers dominieren die Farben Braun, Schwarz und Grau.
    3 Bilder des Künstlers Max Liebermann sind hier zu finden: Hamburger Kunsthalle, Hamburg, Germany.

    Kunstdrucke

    Unsere Kunstdrucke werden als Digitaldrucke mit höchster Präzision auf Großformatdruckern gefertigt. UV-Beständigkeit, brilliante Farben und nuancierte Farbabstufungen zeichnen z.B. den Druck „Selbstbildnis nach rechts mit der Zigarette in der Linken“ von Max Liebermann aus.

    Leinwandbilder

    Unsere Leinwandbilder werden in unserer eigenen Werstatt in Handarbeit gefertigt. Entweder wird der Leinwanddruck oder der auf eine Leinwand kaschierte Kunstdruck auf einen Qualitätskeilrahmen aufgespannt. Perfekt ausgekeilt und mit einer Aufhängung versehen, kann das Leinwandbild direkt aufgehangen werden. Optional bieten wir aber auch jedes Leinwandbild gerahmt an, z.b. mit Schattenfugenrahmen. „Holländische Straße mit Fahnen“ von Max Liebermann als Leinwandbild verschönert auch ihre Wohnung.

    Gerahmte Bilder

    Wir rahmen nahezu jedes Bild. Dabei können Sie aus vielen verschiedenen Rahmenleisten die für ihr Traumbild passende Leiste auswählen. Dabei gehören Passepartouts genau so zur Ausstattung wie verschieden Möglichkeiten des Oberflächenschutzes. So wird aus „Selbstbidlnis mit Strohhug“ von Max Liebermann ein Highlight für Wohn- oder Schlazimmer.

    Glasbilder

    Die von uns angebotenen Glasbilder werden im UV-Druck-Verfahren bedruckt. Geschliffene Kanten, kratzfeste Oberfläche, Sicherheitsglas und schwebende Aufhängung sorgen für ein modernes Ambiente in ihrer Wohnung. So wird das Glasbild „Bildnis Generaldirektor Dr. Wihelm Bode“ von Max Liebermann garantiert Sie selbst und jeden Besucher beeindrucken.

    Tapeten

    Raumfüllende Kunst von Max Liebermann. Damit bekommt „Blumenstauden am Gärtnerhäuschen nach Nordwesten – Studie“ eine ganz neue Anmutung. Gedruckt werden die Tapeten nach Ihren Angaben im Latexdruckverfahren auf festes Fliesmaterial.