Kunstdrucke, Karten, Kunstkarten, Krawatten und Objekte
von Keith Haring

Jetzt günstig kaufen - auch auf Rechnung!


Künstlerportait von Keith Haring

Keith Haring

  • Geboren: 4. Mai 1958 in Kutztown, Pennsylvania
  • Gestorben: 16. Februar 1990
Zu Beginn der achtziger Jahre tauchten zum ersten Mal jene eingängigen, abstrakten Zeichen und dem Comic verwandten Figuren an den Häuserfassaden auf, die den jungen Keith Haring zunächst auf die Fahndungslisten der Polizei brachten, bevor er in die Kunstgeschichte eingehen konnte. Der 1958 geborene Keith Haring kam 1978 nach einem abgebrochenen Werbegrafik-Studium nach New York, wo er sich an der School of Visual Art einschrieb. Im Lebensgefühl des East Village mit seinen Clubs, seiner Rap- and Breakdance-Music fand er eine geistige Heimat, die zum Nährboden seiner Graffiti wurde. Mit viel Energie verstand es Haring, die Aufmerksamkeit der Kunstszene auf sich zu ziehen, er wurde schnell zur Kultfigur der New Yorker Avantgardisten und Kulturjünger. Konsequent vermarktete er seine Entwürfe in eigenen Läden wie dem »Pop Shop« in Manhattan. Seine Figuren zierten bald T- Shirts, Uhren, Einkaufstüten und Buttons. Keith Haring starb 1990 im Alter von 31 Jahren in New York an den Folgen seiner Aidserkrankung.