Barock-Bilder
Gruppen

Diese Bilder sind lieferbar als Kunstdrucke, Kunstkarten, Leinwandbilder, gerahmte Bilder, Glasbilder und Tapeten.

Jetzt günstig kaufen - auch auf Rechnung!


Barock

Kunststil, der in Europa vom Ende des 16. bis zum frühen 18. Jahrhundert dominierte. Charakteristisch für den barocken Stil ist die sehr detaillierte Ausschmückung der Bilder, die zusammen mit der bevorzugten Darstellung dynamischer Bewegungen theatralische Effekte erzielen wollte. Die scheinbare Lebensfroheit und Sinnlichkeit barocker Werke steht jedoch immer im Dienst religiöser Botschaften.

Gruppe

Eine Gemäldeform, die sich vor allem in den Niederlanden des 16. und 17. Jahrhunderts entwickelt hat. Das Gruppenbild zielt nicht nur auf auf die erkennbare Wiedergabe mehrerer Personen unter Berücksichtigung physiognomischer und körperlicher Gegebenheiten. Es versucht auch, das innere oder auch äußere Verhältnis, in dem die Personen zueinander stehen, darzustellen. Eine beliebte Form des Gruppenbildes wurde nach dem 17. Jahrhundert das Familienbild, das die Familie meist repräsentativ oder idyllisch zeichnete.