Jugendstil-Bilder
mit Genre

Wir liefern ihnen Wandbilder von ausgezeichneter Qualität in den unterschiedlichsten Ausführungen. Auf dieser Seite finden Sie Bilder als Kunstdrucke, individuelle Kunstkarten, Leinwandbilder, gerahmte Bilder, Glasbilder und Tapeten.

Jetzt günstig kaufen - auch auf Rechnung!


Jugendstil

Die Werke des Jugendstils (auch „Art nouveau“) entstehen überwiegend zwischen 1890 und 1910 („Fin de siecle“), sie zeichnen sich u. A. durch geschwungene Linien und flächenhafte florale Ornamente aus. Der Jugendstil wendet sich mit seinem Ästhetizismus gegen die Industrialisierung mit ihrer maschinell hergestellten Massenware. Dagegen betont der Jugenstil die kunsthandwerkliche Tradition, die Schönheit und Freude in den Alltag der Menschen bringen soll.

Genre

Genre-Darstellungen im engeren Sinne bilden alltägliche Szenen aus dem bäuerlichen, bürgerlichen oder höfischen Leben ab. Hier wird der Genre-Begriff auf alle Bereiche menschlichen Lebens erweitert. Die früheren Genre-Bilder bilden ihre Motive zwar realistisch ab, oftmals handelt es sich bei den Bildinhalten aber auch um Allegorien, nicht selten auch um moralisierende Werke, die entweder Idyllen preisen oder menschliches Fehlverhalten anprangern. Später, im 19.Jahrhundert, rückt wieder die realistische Komponente in den Vordergrund.